Bereits das 4. mal findet das WEISENBLASEN IM MALBUN statt. Heuer fand die Veranstaltung an einem Samstag statt, denn der Sonntag war dem Fürstenhaus gewidmet. 13 Gruppen wurden morgens im Talkessel verteilt, um die alpenländischen Melodien ineinander klingen zu lassen. Um 12 Uhr war traditionsgemäss die hl. Messe, an der die Gastkapellen den Gottesdienst gestalteten. Anschliessend verteilten sich die Musikanten in den Wirtshäusern und es wurde den ganzen Nachmittag in und vor den Gasstätten musiziert. Das Wetter zeigte sich einigermassen freundlich so dass wir uns abends froh und zufrieden auf den Weg  nach Hause machten…

Advertisements