Heut spielten zum Empfang der geladenen Gäste auf dem Dorfplatz insgesamt 6 Alphörner: Zu Hugo, Sepp und mir gesellten sich Gido und Gertrud aus Walzenhausen, dann trafen auch noch Anita und Luzian, beide Alphornneulinge dazu. Es entstand eine wunderbare, volle und harmonische Klangwolke! 

Kurz zu erwähnen; am 12. August 2010 durfte ich bei der Firma BERNATONE in NIEDERBIPP das von der BANK FRICK gesponsere Alphorn abholen, als sich gerade ELIANA BURKI zu uns gesellte. Sie ist der einzige weibliche Scheizer Alphornprofi! Kurz vor ihrer China Reise hat auch sie das eine oder andere mit dem Alphornbauer von Almen zu besprechen. Bekannt ist Eliana für ihre modernen Klänge auf dem Hirtenhorn. Gerne gesehen wird die hübsche Solothurnerin in Begleitung ihrer Band, mit der sie Jazz, Blues, Rock ec. Sie arbeitet aber auch als Musiktherapeutin in einer Kinderklinik in Davos!  

Stolz machte ich mich auf den Heimweg mit einem persönlichen Autogramm, vor allem aber ein paar persönlichen Worten im Gepäck. Ein Beweis für mich, dass vor allem auch Profis das Spiel auf einem guten Alphorn lieben. Spielt doch auch MARKUS LINDER mit Family ebenfalls auf BERNATONE Alphörnern!!! 

 

Advertisements